Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
a man smiling for the camera

Daniel Jardim 
Kapitän und Guide

Daniel arbeitet seit 2013 als Skipper und Guide bei Lobosonda. Für unsere Gäste hat er stets ein freundliches Lächeln und Wort übrig. Er spricht fließend portugiesisch, englisch und deutsch und ebenfalls gut französisch und spanisch..

Nach dem Abschluss seines Studiums lag sein Interesse darin, im Ökotourismus- Bereich mit Schwerpunkt auf dem Konzept der Nachhaltigkeit und Respekt für die Natur, Erfahrungen zu sammeln.

Um den realen Arbeitsmarkt kennenzulernen, war er in unterschiedlichsten Firmen zur Walbeobachtung tätig. Lobosonda schien ihm jedoch die perfekte Firma, um in diesem Bereich zu arbeiten.

Seit Daniel sich erinnern kann, war das Meer, der Lebensraum, in dem er sich am wohlsten fühlt. Ob unter oder über Wasser, ob für die Arbeit oder in der Freizeit, nah am Meer zu sein, gibt ihm ein gutes Gefühl.

Die Arbeit bei Lobosonda ermöglicht ihm, draußen „im Blauen“ zu sein und seine Erfahrungen, die er über Jahre sammeln konnte, an andere weiter zu geben..

Da Madeira in einer subtropischen Region liegt und das ganze Jahr über eine große Artenvielfalt aufweist, fällt es Daniel ziemlich schwer, ein bestimmtes bevorzugtes Meeressäugetier auszuwählen. Daher macht es ihm so viel Spaß, in der Walbeobachtung zu arbeiten! Nachdem er im Laufe der Jahre mehr über Pottwale beobachtet und gelernt hat, ist er fasziniert von ihrem Platz im Ozean.

Er ist fasziniert von dem tiefen Blau, in dem sie jagen, ihrer Biologie, ihrem Lebenszyklus, ihrer sozialen Struktur, ihrer Sprache und ihrer „Kultur“, ein Konzept, das bis vor kurzem nur als menschliches Merkmal angesehen wurde. Diese hoch entwickelten Tiere werden immer mehr erforscht und er glaubt, dass es noch viel mehr zu entdecken und zu lernen gibt.