Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Über uns

Meeresbegegnungen seit 2003

Wir stehen für Wasser, Wale, Walbeobachtung, Walschutz, Wellness und Willkommen. Lobosonda bietet seit 2003 Walbeobachtungstouren in den südwestlichen Gewässern der Insel Madeira an. Als verantwortungsbewusstes Walbeobachtungsunternehmen sehen wir unsere Arbeit als viel mehr als nur ein Geschäft zu führen. Wir halten es für ein wertvolles Geschenk, die Gelegenheit zu genießen, diese wunderbaren Tiere im offenen Ozean zu treffen, und es ist eine absolute Freude, diese Momente mit unseren Gästen zu teilen und das Bewusstsein für den Schutz unseres kostbaren Meereslebens zu schärfen.

Die richtige Herangehensweise an das Sichtungsgebiet ist während einer Walbeobachtungstour äußerst wichtig, und wir sind bestrebt, dies auf verantwortungsvolle und bewusste Weise zu tun. Unser Team bemüht sich, das Verhalten der Tiere zu lesen und sich an die jeweilige Situation und ihre aktuelle Aktivität anzupassen. Wir wollen passive Begegnungen mit den Tieren erreichen und ihnen Zeit und Raum geben, sich freiwillig uns zuzuwenden. Auf diese Weise können wir respektvolle Beobachtungen sicherstellen und Störungen auf ein Minimum reduzieren.

Die Zeit, die wir mit den Tieren verbringen, ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Sobald wir eine Verhaltensaenderung erkennen, dass wir nicht mehr willkommen sind, fährt unser Boot weiter. Auf diese Weise bestimmen tatsächlich die Tiere die Dauer einer Begegnung oder ob sie überhaupt stattfinden sollte. Wir sind sicher, dass wir nur so diese faszinierenden Meerestiere in der Nähe halten und sie auch in Zukunft beobachten können.

Wenn sich die Tiere belästigt oder verfolgt fühlen, würde dies zwangsläufig dazu führen, dass sie Madeiras Gewässer meiden und andere Regionen auswählen. Die lokalen Behörden haben eine Reihe von Gesetzen und Vorschriften zum Schutz und zur Erhaltung der Waltiere rund um unseren Archipel erlassen.

Wir arbeiten mit lokalen Institutionen zusammen und respektieren alle Gesetze und Vorschriften, die dem Meeresleben auf Madeira zugute kommen und es schützen. Unsere langjährige Erfahrung mit diesen Meeressäugern hilft uns auch bei diesem Vorhaben.

Unsere Geschichte

Lobosonda begann mit dem Kauf eines alten Fischkutters, unserer “Ribeira Brava” im Jahre 2000. So wurde dieses typische Fischerboot, eins der letzten seiner Art, vor dem Verschrotten gerettet und liebevoll wieder aufgebaut. 2003 begann Lobosonda dann als kleines Familienunternehmen mit interessierten Gästen, Wale und Delfine zu beobachten Der Firmenname Lobosonda setzt sich aus zwei portugiesischen Wörtern “lobos” und “onda” zusammen. LOBOS vom Fischerdorf Camara de Lobos, wo sich früher viele Mönchsrobben (lobo marinho) getummelt haben und wo unsere “Ribeira Brava” rekonstruiert wurde. ONDA ist das portugiesische Wort Welle.

Das Boot wurde eher aus Sentimentalität als aus Geschäftssinn gekauft.
Mit dem mühsamen Wiederaufbau bewahrte Rafael nicht nur ein altes Boot vor dem Untergang. Er erhielt damit gleichzeitig auch das Wissen um die Bauart solcher Boote sowie das damit verknüpfte Andenken einer alten Fischerkultur.

In den 3 Jahren der Rekonstruktion in der Bucht von Camara de Lobos lernte Rafael auch Sr. Luis, unseren alten Fischer und Kapitän, kennen. Eine lebende Legende. 2003 erstrahlte die „Ribeira Brava“ in neuem Licht. Wir begannen mit unseren Ausfahrten zu den Meeressäugern in Calheta, im Südwesten der Insel. 30 Autominuten von der Hauptstadt entfernt ist es weniger touristisch und ruhiger. Außerdem ist Calheta für sein sonniges Wetter berühmt. Dort bauten wir langsam unser Geschäft auf. Aus unserem kleinen Fischerboot wurde ein begehrtes Beobachtungsboot. Auch das Fernsehen kam zu uns an Bord, Tamina Kallert und das Team von „Wunderschön“ fuhren 2010 mit zu Walen und Delfinen.

Die hohe Nachfrage nach ww Ausfahrten veranlasste uns, unsere Flotte mit einem weiteren Schiff zu verstärken. Unser zweites Boot, die „Stenella“, wurde 2012 in das Unternehmen aufgenommen und nach den Atlantischen Fleckendelfinen benannt. Mit unseren gut etablierten Diensten und einer Flotte von 2 Booten war es nun an der Zeit, einen Treffpunkt für unsere Gäste zu schaffen, und bald darauf eröffneten wir unser Info-Center in der Marina von Calheta. Es ist uns ein großes Anliegen, alle Interessierten sowohl an Bord unserer Boote als auch an Land mit Informationen zu versorgen.

So sind wir zwar gewachsen, aber doch immer unseren Prinzipien treu geblieben. Wir wollen die Faszination, die von Walen und Delfinen ausgeht, nutzen um auf ihren Lebensraum, das Meer, aufmerksam zu machen.

Info Center

@Hafen von Calheta

Seit 2012 hat Lobosonda ein Geschäft im Yachthafen von Calheta,wo Sie mehr über uns erfahren und auch Ihre Walbeobachtungstour buchen können. Unser Team ist immer gerne für Sie da! Unser Info-Center in Calheta ist nicht nur ein Büro und ein Treffpunkt, sondern es dient auch als Hauptkommunikationskanal, wo die Öffentlichkeit mehr über unsere Arbeit erfahren kann und wie sie helfen kann, die marinen Lebensräume und der biologischen Vielfalt rund auf Madeira zu schützen.

Es ist auch ein Bereich der Interaktion, in dem unsere Guides vor unseren Ausfahrten eine kurze Präsentation halten, in der sie die Sicherheitsabläufe an Bord und mögliche Sichtungen auf See erläutern. Wir stellen auch Ressourcen zur Verfügung, darunter eine kleine Bibliothek und Ausstellungen unserer Fotos und Poster.
Hier finden Sie außerdem interessante Bücher und Infomaterial über das Meer und seine Bewohner. Wir stellen dort unsere Fotos und Statistiken aus und es gibt immer Petitionen und Material zum selber aktiv werden. Zudem haben wir für Sie Bücher, Postkarten, T-Shirts, Kappen und ausgefallene Souvenirs.

MANIFEST


Wir sind RESPEKTIVE Walbeobachter.

Wir können nichts in der Natur garantieren.

Nehmen Sie es, wie es kommt.

Wir sind die Gäste da draußen.

Beginnen Sie jeden Tag mit einem dankbaren Herzen.

Seien Sie ehrlich und Arbeiten Sie für eine Sache, nicht für Applaus. Atmen Sie den Ozean.

Machen Sie die Welt auf jede mögliche Art und Weise zu einem besseren Ort.

Handeln Sie! Seien Sie höflich.

Wählen Sie das Abenteuer.

LIEBEN Sie die Wale.

Schmecken Sie das Salz in der Luft.

Die Welt ist das, was du aus ihr machst.

Seien Sie immer dankbar!

Skip to toolbar