Our Daily Trips

Like old school sailors we keep our daily trip journals & reports, feeding our blog on a daily basis with the best selection of photos and stories to tell, registering everything. Check out the amazing stories and photos we collect every day...

Mobilisierung

Schon am 16. April habe ich auf unserer Seite vom “faulen Deal” geschrieben, doch nun bin ich schon mehrfach gebeten worden mehr zu publizieren, mobil zu machen. Anbei also Informationen, die wichtig sind um die letzten Wale in unseren Ozeanen zu retten . . .

Die Internationale Walfangkommission hat gerade einen Vorschlag veröffentlicht und will die kommerzielle Jagd auf Wale erstmals seit 24 Jahren wieder zulassen.

Staaten entscheiden jetzt über ihre Position — und beachten dabei die Reaktion der Öffentlichkeit. Neuseeland bezeichnet die Bestimmungen, die unter anderem eine Quote für die Jagd auf gefährdete Finnwale beinhaltet, als “provozierend”, “schockierend” und “inakzeptabel”. Doch Gerüchten zufolge neigen einige Schlüsselstaaten dazu, den Vorschlag abzunicken. Diese müssen jetzt von uns hören!

Avaaz startet diese Petition um unseren Regierungen deutlich zu machen, dass die Wale geschützt werden müssen — nicht gejagt, getötet und verkauft. Wir werden sie an die Delegierten der Internationalen Walfangkommission senden — für alle 100 000 Stimmen aufs Neue. Unterzeichnen Sie jetzt und gewinnen Sie Freunde und Familie für diese Aktion:

http://www.avaaz.org/de/whales_under_threat/?vl

IWC: Kommerzieller Walfang soll wieder legal werden:
http://epo.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6037:iwc-kommerzieller-walfang-soll-wieder-legal-werden&catid=73&Itemid=128

Walfangverbot in Gefahr
http://www.sueddeutsche.de/wissen/199/509332/text/

Ein blutiger Kompromiss:
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/502207

Kommerzielle Waljagd soll wieder erlaubt werden:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,690932,00.html

Hintergrund zum internatiolanen Walfang Moratorium 1986:
http://de.wikipedia.org/wiki/Internationales_%C3%9Cbereinkommen_zur_Regelung_des_Walfangs

Der aktuelle Entwurf des IWC Kompromissvorschlages (nur auf Englisch verfügbar):
http://www.iwcoffice.org/_documents/commission/IWC62docs/62-7.pdf

3 Comments
  1. Michael
    May 2, 2010

    Was passiert hier? Ich kann es nicht glauben! WARUM geht man hier wieder mehrere Schritte zurück? Welchen Nutzen hat das “LEGALE MORDEN” für die Menschen (ausser Profitgier)??? ICH MÖCHTE SCHREIEN VOR WUT!!! WIR Wal- und Delfinfreunde wissen doch, dass diese Tiere KEINE NUTZTIERE sind…sie sind intelligent (intelligenter als so mancher Mensch) und haben ein Bewusstsein…und sie leiden BEWUSST…
    Ich als “Handwerker mitten in Deutschland” kann mich leider nur an entsprechenden Petitionen beteiligen und versuchen, weitere Menschen dazu bewegen…das gelingt mir auch. Ich verehre Menschen wie PAUL WATSON oder ANDREAS MORLOCK, die wirklich ALLES Mögliche gegen dieses Morden unternehmen…und Menschen wie Claudia, die HIER (!!!) über solche Dinge berichten und uns auf dem Laufenden halten. LEUTE!!! MACHT MIT bei den Aktionen!!! Nur die Menge machts!!!

    Unglaubliches auch hier:
    http://www.fr-online.de/in_und_ausland/panorama/2597875_Japan-will-Haft-fuer-Tierschuetzer.html

    gefunden bei:
    http://www.walschuetzer.de

    Liebe Grüsse Claudia!

    Reply
  2. Michael
    May 2, 2010

    Natürlich muss RICHARD O’BARRY noch erwähnt werden, der mit seinem grossartigen Projekt “DIE BUCHT” zumindest eine Eindämmung der Morde bewirkt hat.

    http://www.atlanticblue.de/neu/atlanticblue_01.html

    Reply
  3. Claudia
    May 2, 2010

    Hallo Michael,
    ist auch wichtig, aber hier bei dieser Mobilisirung, sollte es darum gehen was ganz bald in der IWC Tagung bitterer Ernst werden kann, wenn der Kompromissvorschlag angenommen wird.
    Dagegen sollten alle Menschen bei ihren zustaendigen Pilitikern protestieren.

    Reply

Leave a Reply