Our Daily Trips

Like old school sailors we keep our daily trip journals & reports, feeding our blog on a daily basis with the best selection of photos and stories to tell, registering everything. Check out the amazing stories and photos we collect every day...

keine Fahrten, no trips, não ha viagens 23.09.2010

Also ein Bild von gestern

So, here’s a photo from yesterday

Então uma foto de ontem

Globicephala macrorhynchus

Und wer ein wenig mehr tun möchte für die Delfine, dem sei diese mail hier ans Herz gelegt. Wir von Lobosonda haben Andreas schon mehrfach unterstützt und ich weiß, daß diese Aktionen gut geplant und durchgeführt werden. Andreas schrieb mir Folgendes:

Liebe Delfin- und Walfreunde, liebe TS/TR-Kollegen;

In den letzten Wochen wurden mehrere Gruppen von Großen Tümmlern gefangen und die schönsten Tiere, meist junge Weibchen, aussortiert und an die Delfinarien-Industrie verkauft.

Dazu diese Meldung:

Delphine in katastrophaler Gefangenschaft in Hurghada – mit Video

http://tauchen.nullzeit.at/Content.Node/news/2010/09/Delphine-in-katastrophaler-Gefangenschaft-in-Hurghada.de.php

Da in den letzten Wochen viele Medienvertreter und Tierschutzaktivisten in Taiji waren, wurden die übrigen Tiere wieder freigelassen. Der Medientross ist leider abgezogen und nur noch wenige Delfinschutz-Aktivisten sind jetzt noch vor Ort. Es wird sich das gleiche Drama, wie letztes Jahr ereignen, wenn nicht schnellstens etwas gegen den drohenden Massenfang und Tötung der Delfine getan wird.

Gestern wurden 15 Rundkopfdelfine getötet und das Fleisch der Delfine soll wieder in den Handel gelangen. Etwa 2.000 Delfinen droht das gleiche Schicksal.

Obwohl wir von ProWal nach unseren erfolgreichen Aktionen mit dem WDSF auf den Färöer-Inseln nicht beabsichtigten, dieses Jahr noch eine Aktion in Japan durchzuführen, würden wir dennoch sofort nach Taiji reisen und alles versuchen, die drohende Schlachterei zu verhindern, wenn wir die finanziellen Mittel dazu hätten.

Eine Reise mit verschiedenen Aktionen vor Ort würde etwa € 3.000,-  kosten. Eine Summe, die nur durch Spenden aufzubringen ist.

Wer kann, den bitten wir, diese Aktion zu unterstützen.

Bankverbindung:

http://www.walschutzaktionen.de/656401.html

Online-Spenden per PayPal:

http://www.walschutzaktionen.de/878001.html

Vielen Dank für die wichtige Unterstützung und Weiterleitung!

Mit solidarischen und walfreundlichen Grüßen

Euer

Andreas Morlok

………..

Projekt Walschutzaktionen (ProWal)
Gemeinnützige Meeressäuger-Umweltschutzgesellschaft
gUG (haftungsbeschränkt) –
St-Nr.: 18158/02431
Amtsgericht Freiburg HR B 704171
Gesellschafter-Geschäftsführer: Andreas Morlok

Haydnstrasse 1
D-78315 Radolfzell
Tel: 0049 (0)7732 14324
E-Mail: ProWal-Deutschland@t-online.de
Internet: www.walschutzaktionen.de

ProWal in Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/ProWal

Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir mehr für den Schutz der Wale & Delfine.

Leave a Reply