fbpx

Our Daily Trips

Like old school sailors we keep our daily trip journals & reports, feeding our blog on a daily basis with the best selection of photos and stories to tell, registering everything. Check out the amazing stories and photos we collect every day...

01.10.2019 – Tempomat

01.10.2019 – Tempomat

Wenn Sie Wale in freier Wildbahn aus der Ferne identifizieren, ist die Größe in der Regel ein guter Ausgangspunkt. Der heutige Tag war ein klares Beispiel dafür, da sich die beiden Delfinarten, denen wir heute begegnet sind, erheblich unterscheiden. Es gibt ein kleines Problem bei dieser Methode, die jüngeren Tiere, die kleiner und oft energischer sind und daher zuerst entdeckt werden. Wenn wir näher kommen, wird es einfacher, und als wir uns heute Morgen näherten, konnten wir Tümmler (Tursiops truncatus) beobachten, die mit ihren jungen Kälbern unterwegs sind, die Kleinen schwimmen nah und sicher an Mamas Seite. Den Schwimmmustern hat viele Vorteile, aber hauptsächlich geht es um den Energieverbrauch. Den ganzen Tag herumschwimmen und mit den großen Delfinen Schritt halten kann für das junge Kalb lästig sein, natürlich lässt die Gruppe ihre Jungen nicht allein, aber es gibt einen raffinierten Trick, mit dem das Kalb Schritt halten kann. Ein junger Delphin schwimmt direkt unter der Mutter und erzeugt beim Schwimmen einen Sog, eine hydrodynamische Eigenschaft, die Wasser hinter den Delphin zieht. Und an dieser Stelle kann das Kalb gleiten, ohne wirklich viel zu schwimmen. Es ist wie eine Tempomat für Wale, wie sie von vielen Arten verwendet wird. Ohne Sorge in der Welt gleitet der kleine Delphin, atmet manchmal auf und kehrt zu seinem Platz zurück, um reibungslos zu surfen.

Ein weiterer Delfin, bei dem häufig hydrodynamische Tricks zum Einsatz kommen, ist der Atlantischer Fleckendelfin (Stenella frontalis). Später fanden wir heute eine Gruppe, weit im Westen, in einem Gebiet, das wir normalerweise nicht besuchen, weil es für die häufigen starken Winde bekannt ist, die die Insel dort passieren. Zum Glück war der Ort heute ruhig. Der hydrodynamische Trick, auf den ich mich bezog, ist das Bogenreiten. Anstatt von einem größeren Delphin gezogen zu werden, lassen sich diese Tiere von einem großen Boot schieben. Mit dem gleichen Effekt können sie ein wenig surfen und sich ein wenig amüsieren, bevor sie  weiter schwimmen, um ihren Geschäften nachzugehen, was normalerweise bedeutet, Fische zu finden.

Wir mussten heute weit und breit suchen, aber unsere Entschlossenheit wurde mit den Sichtungen dieser beiden unglaublichen Delfinarten belohnt.

Von Scott Dorssers

Sichtungen des Tages

Ribeira brava

10:00 Große Tümmler

Stenella

09:00 Große Tümmler

15:00 Atlantische Fleckendelfine

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Book Now