Our Daily Trips

Like old school sailors we keep our daily trip journals & reports, feeding our blog on a daily basis with the best selection of photos and stories to tell, registering everything. Check out the amazing stories and photos we collect every day...

09.04.2011

Diesen Delfin (wer weiß um welche Art es sich handelt?) fanden wir heute auf der Rückfahrt von Quinta do Lord nach Calheta auf Höhe des Flughafens ca. 1 Meile von der Küste entfernt. Wir haben diese ungewöhnliche Sichtung natürlich dokumentiert mit Fotos und Filmen und das Walmuseum verständigt. Sie haben das Tier allerdings nicht gefunden und es wird wohl früher oder später an Land geschwemmt werden. Das ist der Lebenszyklus auf dem Meer und dieses Tier war schon recht lange tot, große Bißspuren und starke Verwesung deuten darauf hin.

On our trip back from Quinta do Lord to Calheta we had this unusual sighting. A dolphin (which kind do you think it is?) was floating at the surface more or less 1 mile in front of the airport. We documented all with photos and film and called the whale museum, but they didn’t find the animal. So it might come to shore somewhen in the future.

No regresso da Quinta do Lord para a Calheta tivemos este avistamento fora do comum. Qual será a espécie deste golfinho? Tiramos fotos e filmes e alertamos o museu da baleia, mas eles não acharam o cadáver, que mais cedo ou mais tarde vai dar á costa. Já se encontrou em degradação avançada, havia marcas de dentadas na parte do dorso e de certeza o animal já está morto bastantes dias.

15 Comments
  1. andre
    April 12, 2011

    …ein spannendes Rätsel! Zahnwal, Relativ groß, lange Flipper, scheinbar lange Schnautze und noch selten? Vielleicht ein Kleiner Schwertwal? Man kann nicht erahnen, ob die Schnauze so spitz war oder sich abgelöst hat. Wenn sie so war, dann weiss ich auch nicht. Der Entenwal hat kurze Fliupper. Ich bin mal gespannt.Grüße aus Hildesheim

    Reply
  2. andre
    April 13, 2011

    Eigentlich ist das Tier doch nicht so groß. “Seelten” bezieht sich vielleicht auch auf den Zustand des Tieres, sodass es vielleicht eher ein Gr. Tümmler ist.
    Für einen Rauhzahn-Delfin scheint der Kopf zu rund zu sein und der Körper bist auch ein bischen zu groß. Die Zähne kann ich nicht so genau erkennen. Ich bin gespannt auf die Auflösung!
    andre

    Reply
  3. Claudia
    April 13, 2011

    Ich warte mal bis noch mehr Leute Ihre Meinung abgegeben haben, tut mir Leid André, aber mit der Aufloesung musst Du noch was warten 😉
    Sonnige Gruesse aus dem Atlantik
    Claudia

    Reply
  4. Familie Schmidt
    April 13, 2011

    Wir tippen auf den Gemeinen Delfin.

    Viele Grüße senden die Drei aus Hannover.

    Reply
  5. andre
    April 14, 2011

    …nee, “Gemein” kann er nicht sein, der hätte viel mehr Zähne in der Kauleiste. HI grüßt H

    Reply
  6. Familie Schmidt
    April 15, 2011

    H an HI (danke für die Grüße…): OK, wir haben nur die Bestimmungskarte von Claudia, da sind nur ganze Delfine und keine Gerippe abgebildet… ;-)) Stimmt. Die Zähne passen nicht. Ein bisschen bei Wikipedia geschaut: Anzahl Zähne könnte auch ein großer Tümmler sein – na ja, ist mehr ein Raten als ein Wissen…

    Reply
  7. andre
    April 15, 2011

    Hallo Familie Schmidt, nun ja, wir haben doch schon ein bischen herausgefunden auf dem verschlungenen Pfad zur Lösung des Rätsels. Zuerst lag ich wohl ziemlich daneben, hatte aber auch wie gesagt das “selten” falsch verstanden. (Und der Entenwal ist natürlich überhaupt kein Delfin!) Möge uns die wissende Claudia erleuchten!
    Wen es noch interessiert, Delfinschädel gibt es hier: http://www.skullsunlimited.com
    andre

    Reply
  8. Familie Schmidt
    April 16, 2011

    Jaja, Claudia läßt uns Schmoren ;-

    Reply
  9. Claudia
    April 16, 2011

    Ich finde diesen Gespraechsverlauf sehr interessant, moechte ihn nicht schon beenden 😛

    Reply
  10. Familie Schmidt
    April 16, 2011

    Na ja, wir sind ja nicht wirklich Knochenleser… aber stimmt, der Gesprächsverlauf ist schon lustig: Da unterhalten sich welche kaum 30 km auseinander und mitten im Atlantik amüsiert sich jemand darüber…. wir zählen schon die Tage bis wir wieder da sind…

    Reply
  11. Claudia
    April 20, 2011

    Was wuerdet Ihr denn sagen wenn ich hier verkuende “es ist ein Wolf”???

    Reply
  12. andre
    April 21, 2011

    Aha, ein Tier das im Rudel Jagd auf größere Beutetiere macht, kaum vorstellbar, aber dann müßte es ein Orca gewesen sein (also doch “selten”). Diese findet man ja gelegentlich vor Teneriffa (was Grund genug wäre dahin zu fahren).
    Aber die Anzahl der Zähne stimmt dann nicht und das Tier wirkt auch nicht so gross. Ich bleibe glaube ich beim Gr. Tümmler.
    Es bleibt ein Rätsel. Vielleicht kannst Du oben noch auf die Diskussion verweisen, dann gibt es vielleicht noch andere Eingebungen.
    Beim Thema Wolf möchte ich auch auf die Rückkehr unseres Heimischen Raubtieres verweisen. Es gibt mittlerweile Wölfe die bis nach NRW vordringen. Leider werden immer wieder junge Wöälfe überfahren. Infos mit eindringlichem Wolfheulen im Hintergrund bgibt es hier beim Nabu unter
    http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/wolf/ oder einfacher willkommen-wolf.de
    Grüße Andre

    Reply
  13. 21.04.2011 « Lobosonda's Blog
    April 21, 2011

    […] Entspannen mit “unseren” Walen & Delfinen, bald ist wieder Nordost Wetter und wir können wieder aufs Meer, bis dahin relaxen wir zu unserem You Tube Video Machen Sie auch mit bei unserem Rätsel vom 09.04.2011 […]

    Reply
  14. Familie Schmidt
    April 21, 2011

    wir haben alle möglichen Stichwörter zum Thema Wolf & Meer gegoogelt – auf deutsch, lateinisch etc… Keine Ahnung, wir sind nicht weitergekommen…

    Reply
  15. Claudia
    April 21, 2011

    Das sollte keine Verwirrung stiften, sorry, ich finde nur das Foto vom Kopf aehnelt doch einem Wolf, oder?
    Der Wolfslink ist uebrigens sehr interessant.
    Sobald ich die Gewissheit von den Biologen des Walmuseums habe, werde ich das Raetsel lueften, ok?
    Da das aber sicher nicht vor Ostern mehr der Fall sein wird wuenschen wir Euch viele bunte Eier und Euch schoenes Osterfest im Kreise Eurer Lieben.
    Claudia & Lobosonda Team

    Reply

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.